Technisches Sicherungsmittel: CryptoMatrix

Informium AG
Zur Übersicht

Schutztechnologie:
  • Datamatrix
  Matrixcode mit integriertem 3D-zufallsstrukturbasiertem kryptographischem Kopierschutz
Schutzziel(e):
  • Authentizitätsbestätigung
  • Vertriebskontrolle

Geeignete Produktgruppe(n):
  • Verpackungen
Positive Praxiserfahrung mit Produktgruppe(n):
  • Verpackungen
Anvisierte Zielgruppe(n):
  • k.A.

Material des Sicherungsmittels:
  • Partikel
Informationsspeicher: bis 1024 Bit

Aufbringungs-, Befestigungsart:
  • Offset-Druck
  • Vermischung mit Material
  Industrie-Tintenstrahldrucker
Mögliche Aufbringungsmaterialien:
  • Papier/Karton
  • Folien

Prüfgeräte:
  • Spezielle Prüfgeräte
  mobil, handybasiert
Prüfmöglichkeit durch Akteursgruppen:
  • k.A.

Mögliche Stückzahlkontingente:
  • k.A.



Sicherungsmittel-Beschreibung des Herstellers im Web:
http://www.informium.com/

Hersteller

Unternehmen: Informium AG
Straße: Friedrich-Ebert-Straße 75
PLZ: 51429
Ort: Bergisch Gladbach
Tel.: +49 221 888 88 60
Fax: +49 2204 84 36 95
E-Mail: office@informium.com
Internet: http://www.informium.com/cryptomatrix
Vertriebsweg(e):



    Hinweise zur Sicherungsmittel-Datenbank

    Die meisten der auf dieser Seite angegebenen Ausführungen basieren auf den Arbeiten im Zusammenhang mit der Durchführung des Forschungsprojektes F 1903 „Möglichkeiten der Qualitätssicherung und -erkennung von Migrationsprodukten unter Berücksichtigung neuer Technologien“, welches vom Institut ASER e.V. an der Bergischen Universität Wuppertal im Auftrag der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin durchgeführt wird.

    Die Datensätze über die technischen Sicherungsmittel gegen Marken- und Produktpiraterie sind i.d.R. in Zusammenarbeit mit den Herstellern oder Vertreibern dieser Produkte erstellt worden.

    Impressum




    Startseite | Suche | Kontakt | Sitemap | Impressum




    Produktpiraterie.org